Freitag, 2. Oktober 2015

stylisch abschnullern

Die Chaosbraut braucht Nachts noch einen Schnuller. Zum Schlafengehen muss unbedingt einer - nein zwei! - dabei sein. Dann wandert der eine Kunststofffreund in den Mund, der andere wird genussvoll in den Händen geknetet.
Tagsüber nimmt sie keinen Schnuller mehr, außer sie ist wirklich extrem übermüdet, und ich denke mit gut 2,5 Jahren muss wohl langsam das Ende der Nucki-Aera eingeleitet werden...

...aber eigentlich wollte ich genau über das Gegenteil berichten. Denn auch wenn irgendwann der Abschied vom geliebten Nucki kommen muss, so wird der kleine Freund aus Kunststoff doch bei den meisten Kindern über viele Monate oder Jahre heiß geliebt. Auch bei uns hat er viele Male zur Entspannung der Chaosbraut (und der Eltern) beigetragen und der kleinen Maus entspannt in den Schlaf geholfen.

Da das kleine Ding aber nicht nur nützlich, sondern mittlerweile auch richtig schick sein kann, habe ich immer sehr gerne neue Nuckis gekauft. Ich gebe zu, dass das Schnullerdesign für mich meist das finale Kaufargument war - hässliche Nuckies kamen mir nicht in den Einkaufswagen.

Daher habe ich mich auch so gefreut, als mich die Firma NUK auf die Messe "Kind & Jugend" in Köln eingeladen hat. NUK ist auf dem Schnuller und Baby-/Trinkflaschen Markt ja eine richtig große "Nummer" - Nicht umsonst feiert NUK nächstes Jahr das 60. Jubiläum. Und auch uns haben die Nuckis und Flaschen von NUK von Anfang an begleitet.
Zusätzlich zur Einladung gab es auch eine tolle Überraschung, denn ich durfte gleich 2 Schnuller ganz individuell designen!

...Ob ich jetzt unter die Schnullerdesigner gegangen bin? Ja, irgendwie schon. Ab sofort kann das aber jeder von euch: Ab sofort könnt ihr eure Schnuller nämlich online ganz nach Lust und Laune gestalten!

Egal ob Foto, Name, persönliche Widmung, tolle Motive und Farben - der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier kommt ihr direkt zum "Schnulleratelier" und ihr solltet unbedingt mal rein gucken! Es macht richtig Spaß den kompletten Schnuller zu gestalten und die Möglichkeiten sind wirklich riesig!

Auf der Messe haben wir dann zusammen mit anderen Bloggermuttis UNSEREN Schnuller überreicht bekommen und ich bin auch von der Qualität total überzeugt!
Der Druck ist in einer sehr guten Qualität und hält auch jeder Reinigung stand. Herumkauen, vaporisieren, lutschen oder kratzen - alles kein Problem. Ich konnte es erst nicht so recht glauben und habe engagiert mit dem Fingernagel auf dem Motiv herum gekratzt - unser Design hält aber bombenfest!
Auch hatte ich mich nicht getraut, ein Foto auf den Schnuller drucken zu lassen, da ich befürchtete ein undeutliches und verpixeltes Ergebnis zu erhalten. Als ich aber das Ergebnis der Fotoschnuller auf der Messe gesehen habe, fand ich es schade nicht auch ein Foto benutzt zu haben. Die Qualität war nämlich super und das Bild klar zu erkennen.



Wer sich im Gegenteil zu mir nicht an schönen Schnullerdesigns erfreuen kann, der sollte sich den Schnuller- Konfigurator aber für den nächsten Nachwuchs im Freundeskreis merken. Ein Schnuller mit Namen, einer persönlichen Widmung oder einem Foto ist sicherlich ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt oder Taufe. Oder zum ersten Geburtstag vielleicht ein Nuckie mit dem Foto des liebsten Kuscheltiers? Oder der Nucki passend zum Lieblingspulli?.....


Nach gut 2,5 Jahren ist der Abschied vom Nucki bei uns wahrscheinlich nicht mehr fern. Vielleicht werde ich den Nikolaus oder das Christkind dafür zur Verantwortung ziehen :-) Aber angesichts dieser tollen neuen Gestaltungsmöglichkeit tut es mir fast leid, dass ich dann bald keine neuen Schnuller mehr kaufen kann....

Wie ihr seht, kosten die Schnuller im Atelier 9,99€. Das ändert sich auch nicht, egal wie viele Fotos oder Motive ihr verwendet.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe MamiTilli,

    danke für den tollen Tipp.
    Meine kleine Großcousine wird jetzt direkt mal mit einem personalisierten Schnuller auf der Welt begrüßt.
    Ich bin schon ganz hibbelig und kann es kaum erwarten bis der schöne Schnuller ankommt und von der frischgebackenen Mama ausgepackt wird.

    Herbstliche Grüße

    AntwortenLöschen