Montag, 27. April 2015

Fragen einer Mutter

Ich finde als Mutter ergeben sich haufenweise Fragen und Unsicherheiten. Das beginnt wohl mit der Frage welches Problem diesen kleinen schreienden Stillzwerg auf meinem Arm wohl beschäftigt. Es  geht dann weiter über die Frage, ob die Trotzanfälle des kleinen Lieblings wirklich noch im Bereich des "Normalen" liegen und findet wahrscheinlich seinen krönenden Höhepunkt in der Frage, ob sich hinter dem Marihuanageruch aus dem Kinderzimmer wirklich nur das herbe Deo des seltsam dreinschauenden neuen Freund der Tochter versteckt.

Auch bei mir sind momentan so einige Fragen offen - ich bin mir sicher ihr könnt mir helfen?

Jacke: Finkid, Schal:Reno, Mütze: von Papa ;-)
1. Wie oft darf ich auf mein Smartphone gucken, ohne dass mein Kind das Gerät für ein
Familienmitglied hält?

2. Ist mein Töchterchen wirklich das sympathischste Kind der Welt?

3. Wie oft sollte ich das kleine Wörtchen "NEIN" durch den Supermarkt brüllen, bevor ich meinem Sprössling das Glas mit den Sauerkirschen aus den kleinen Händen reiße?

4. Darf ich mich unendlich langweilen, wenn ich einen ganzen Nachmittag mit der Chaosbraut im Sandkasten verbringe?

5. Ist mein Kind wirklich das schönste Kind der Welt?

6. Wenn mir Kollegen erzählen sie hätten so schlecht geschlafen (weil sie ganze zwei Mal in der Nacht aufgewacht sind) ... darf ich dann lauthals Lachen, oder sollte ich lieber echtes Mitgefühl vortäuschen?

7. Darf ich kommentarlos in eine andere Richtung gucken, wenn mein Kind einem Anderen die Bauklötze wegnimmt? Oder muss ich jedes Mal Schiedsrichter spielen?

8. Warum ist mein Kind eigentlich das klügste Kind der Welt?



So, für Antworten auf meine Fragen bin ich jedem dankbar. Ich bin mir sicher, dass euch ähnliche Fragen beschäftigen .. obwohl ihr eigentlich froh sein könnt ... die Fragen 2, 5 und 8 dürften mich ja eigentlich als Einzige beschäftigen ;-)

Kommentare:

  1. Fragen über Fragen von Tilli...

    ob die Braut nun das schönste Girl der Stadt ist.. das mag sein, das klügste? Kann ja nicht, hab ich ja schon :-p So sind unsere Spaziergänge (Sohn, 2 1/4) derzeit geprägt von Sätzen wie: "Oh Mama guck mal da ein Audi un ein roooter Vauweh und da guck ! Oh ! Ein Gerdedes ! Und da tommt ein Reno und da sind zweiiiiii Jundai!" Zudem kommt Knirps doch tatsächlich ins Bad gestapft und behauptet er hätte eine 2 gefunden. Er führt mich hin und zeigt und das Z beim Schriftzug SPIELZEUG auf seinem Müllauto. K L U K sag ich da und selbstverständlich hochbegabt ;-)
    Darf man sich im Sandkasten langweiligen? Yes Mam! Es ist so, ich liebe meine Kinder, ich liebe es mit ihnen den ganzen Tag, das ganze Jahr, das ganze Leben zu verbringen, ich liebe es ihnen die Welt zu erklären. Ich kann den Herbst erklären, Kastanienmännchen basteln und Laternen. Ich kann mit ihnen Blumen pflanzen und gießen, ich mag es zu kuscheln und Bücher zu lesen, Memory Runde um Runde mit Knirps zu zocken, Kuh Carola, Obstgarten, Bilder malen, trösten und lachen. Ich liebe es mit ihnen zu kochen und zu backen. Ich bin so gerne draussen und wir drehen Runden mit dem Laufrad oder klettern auf dem Spielplatz .... aber ich mag keine Rollenspiele! Nein, ich möchte nicht mit dem Auto im Wohnzimmer zum Bäcker fahren - zwanzig mal hintereinander. Ich möchte nicht mit dem Bagger die immer gleiche Schneise durch den Sandkasten fahren und dabei Brumm Geräusche von mir geben während Knirps diktiert wann der Motor aus und wann er an ist. Nein, es macht mir auch keinen Spaß die immer gleichen imaginären Lebensmittel einkaufen zu gehen. Und mir graut es jetzt schon vor "Vater Mutter Kind". Das sind Kinderspiele, das können die Kinder spielen. Ich geh lieber mit den Kids im Wald spazieren und in den Kuhstall. Yeah. Natürlich werde ich auch morgen wieder auf der Automatte sitzen wenn Knirps ankommt, den Blondschopf schief legt und fragt "Mama ein bisschen Auto pielen? Mama hast du Zeit? Ja? Mama kann auch den Porsche fahren".. Na gut... wer kann da schon nein sagen?

    AntwortenLöschen
  2. hihi <3 wenn er so lieb fragt, würde man doch am liebsten stundenlang Autorennen spielen, oder?

    AntwortenLöschen