Freitag, 30. Januar 2015

Wieso? Weshalb? Warum?



Bücher sind bei uns momentan sehr beliebt. Hat die Chaosbraut mich einmal auf den Sessel gelockt, gibt es für mich kein Entkommen mehr. „Mama gut wate! Wate!!“ Mama, warten! sagt die Chaosbraut dann im bestimmenden Ton, hebt dabei den Finger und nickt gewichtig. „Anna Buch hole! Wate!“ Ich hole ein anderes Buch! Warte!

Ich würde es nicht wagen zu widersprechen, also bleibe ich brav auf dem Sessel sitzen und lasse die Chaosbraut ein Buch nach dem anderen holen. Dann quetscht sie sich neben mich auf den Sessel, lehnt sich an mich und befiehlt „Ese! Mama ese!“ Lesen! Mama lesen!. Es gibt viele schöne Bücher, und bei einigen macht mir das Vorlesen richtig Spaß! Dann bin ich richtig beleidigt, wenn ich in meinem „Vortrag“ gestört werde „….wünscht sich der Bär, schon bärenlange und so seh….“ „Mama nei! Anners Buch!“ Nein Mama! Ein anderes Buch! und dann springt sie auf, entreißt mir das Buch und beendet damit abrupt meinen schwungvollen Vortrag.

Neuerdings werden 2 Bücher besonders gern angeschleppt und ich darf sie sogar bis zum Ende mit ihr durchlesen: „Papa duße!“ & „issun du“

Soll ich übersetzen? Es handelt sich um 2 Bücher aus der „Wieso? Weshalb? Warum?“-Reihe von Ravensburger.  Die Titel lauten eigentlich „Zähne putzen, Pippi machen“ und „Das bin ich und das bist du“ und sind momentan die absoluten Lieblinge.

Der wenige Text in den Büchern ist einfach und sachlich, dafür aber in der Aussage klar verständlich. Und darum geht es in den Büchern ja auch – alltägliche Dinge veranschaulichen und erklären.Bei der Chaosbraut kommt das sehr gut an !

Der Titel „Zähne putzen pippi machen“ zeigt und erklärt alles rund um die Körperhygiene. Toilettengang, Töpfchen, Haare waschen, Zähne putzen, Nägel schneiden, Haare kämmen, Hände waschen, Friseurbesuche … Dinge des alltäglichen Lebens, die durch die beiden Kinder Jonas und Marie vorgemacht und dabei erklärt werden. Dabei findet man viele Klappen im Buch, unter denen man allerhand entdecken kann. Und die Bücher haben scheinbar Wirkung: Bisher hat sich die Chaosbraut beim Nägel schneiden immer wahnsinnig angestellt. Seit sie in dem Buch aber Jonas beim Nägel schneiden zuschaut , will sie sogar freiwillig ihre Nägel schneiden „Mama neide!“
 
Der Titel „Das bin ich und das bist du“ zeigt und erklärt alles rund um den eigenen Körper. Am Anfang zeigt es die verschiedenen Körperteile und erklärt, dass jeder Mensch unterschiedlich ist und dabei doch alle viel Gemeinsames haben.  Außerdem werden auch die Sinne erklärt – was kann man durch sie alles wahrnehmen und wofür brauche ich sie im Alltag? Am Ende geht es dann auch um Gemütszustände und wie sollte es anders sein? … Von den gezeigten Gesichtsausdrücken gefällt der Chaosbraut einer immer besonders gut … „Da! Mädchen frech! Hihi! Frech!“

Die Seiten sind übrigens aus stabiler Pappe und durch die Ringbindung lassen sich die Bücher komplett aufklappen, ohne dass die Seiten andauernd verschlagen. Die Klappen sind ebenfalls robust – wir haben noch keine Verluste erlitten 

Zum Geburtstag in wenigen Tagen bekommt die Chaosbraut nun ein drittes Exemplar aus der Reihe. Zusammen mit ihrem Laufrad bekommt sie das Buch „Mein Laufrad“. 
Ich finde es sehr passend, zu einem solchen Gegenstand das entsprechende Buch zu schenken, quasi als Anleitung. Dinge wie das Tragen des Fahrradhelms (den sie allerdings schon kennt) und der Umgang mit dem Rad werden anschaulich erklärt und führen die Kleine in das Thema ein.

So kann man das mit den verschiedensten Geschenken und Situationen machen: zB eine Packung Stifte zusammen mit dem Buch „Alle meine Farben“ als Geburtstagsgeschenk, „Mein Kindergarten“ zum Kindergartenstart, „Das Meer“ oder „Der Flughafen“ ins Reisegepäck, „Unser Baby“ für das große Geschwisterchen, …ich könnte die Liste ewig weiter führen. 


Hier findet ihr alle 54 (!) Titel der Reihe ab 2 Jahre. Die 81 (!!!) Titel für Kinder ab dem Kindergartenalter findet ihr hier  - besonders toll finde ich, dass die Titel zu Teilen mit TipToi kombinierbar sind! Ich schleiche ja schon seit langem um das tolle Tiptoi-System herum und habe es jetzt endlich auch bestellt. Es ist ja für Kinder ab 4 Jahren ausgewiesen, aber die Chaosbraut stürzt sich bei jedem Besuch im Buchladen wie wild auf die Tiptoi-Testecke. Jetzt habe ich es zumindest im Schrank liegen und kann es zB für lange Autofahren hervor zaubern :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen