Donnerstag, 20. November 2014

Unterwegs mit einem Kleinkind

Als Nicht-Mutter habe ich mich früher oftmals über die Mütter gewundert, die nichts anderes taten als ihre Kinder zu befehligen. Da kannte ich die Ignoranz, die Schnelligkeit, die Stimmungsschwankungen und die Sturheit der lieben Kleinen noch nicht.
Jetzt weiß ich: Es gibt da so Tage....

Nein! 
Neiiin! 
Hey, Nein!

Meine zottelmaus (Pulli: Finkid)
Ja, gut, dann komm
nein! hier entlang!
Nein wir wollen weiter gehen
kommst du bitte
Komm bitte!
Komm her!
Am Arm packen und Kind weiter ziehen
Kind lässt sich fallen
Ziehe Kind hoch
Kind winkelt die Beine an
Steh auf sonst kommst du in den Buggy
Kind wird in den Buggy gesteckt
Kind macht sich starr wie ein Brett
Lass das!
Setz dich!
Setz dich jetzt!
Kind wird angeschnallt
Es geht voran
Nein du bleibst jetzt erst mal sitzen
bleib sitzen
Guck mal da der Vogel
Ach, jetzt ist er weg geflogen
ja wir können dem jetzt nicht hinterher
der ist jetzt weg
Da kann ich jetzt nichts machen!
Du musst nicht weinen!
Der ist jetzt nach Hause geflogen!
Wir betreten den Supermarkt
Wände bemalen (Regenkombi:Celavi)
Du willst laufen?
Bist du dann brav?
Ok, dann komm raus!
Leg das bitte zurück!
Leg es zurück!
LEG ES ZURÜCK!
Schokonikolaus wird dem Kind aus der Hand genommen und wieder ins Regal gelegt
NEIN!
Schokonikolaus wird dem Kind aus der Hand genommen und wieder ins Regal gelegt
Schluss jetzt!
Schokonikolaus wird dem Kind aus der Hand genommen und wieder ins Regal gelegt
Komm weiter!
Schokonikolaus wird dem Kind aus der Hand genommen und wieder ins Regal gelegt
Kind wird am Arm gepackt und weiter gezogen
Schokonikolaus wird vom Boden aufgehoben und hoffentlich möglichst unversehrt ins Regal gestellt
Schluss damit!
Leg das zurück wir brauchen keinen Joghurt mehr!
Ich habe schon Joghurt eingepackt
 Leg es zurück!
super!
Nein, das brauchen wir auch nicht!
Leg es bitte zurück!
Leg es zurück!
Gut!
Nein das brauchen wir auch nicht!
Lass das !
Komm weiter!
Komm weiter!
Wir müssen weiter einkaufen!
Komm! Wir kaufen noch Katzenfutter für den Louis!
Jacke: selbst genäht nach Dino van Saurier
Kind sprintet gehorsam hinter mir her
Guck hier! Räum das mal in den Wagen!
Toll!
Ja super!
Und jetzt haben wir genug!
Jetzt ist genug!
Nein!
Das reicht!
Lass das!
Weiter!
Komm bitte!
Kind liegt im Mittelgang und schreit!
Kind liegt immer noch im Mittelgang und schreit
Ich kaufe weiter ein
Kind liegt immer noch im Mittelgang und schreit
Ich gucke ob sie noch an der selben Stelle liegt
Kind liegt immer noch im Mittelgang und schreit
ich kaufe weiter ein
plötzliche Stille
Ich gucke um die Ecke
Meine Tochter läuft freundlich lächelnd der Wurstwarenverkäuferin hinterher
Willst du eine Wurst
na du bist aber eine Liebe
Kommst du hinter mir her?
Bitteschön
Schmeckt das?
Rentnerin bleibt neben meiner Tochter stehen
ach was hast du denn da?
Ach eine Wurst?
Na du bist ja eine Liebe!
Ich schaue um die Ecke
Hast du danke gesagt?
DANKE
Super! Dann komm jetzt bitte weiter
Komm bitte!
Wir müssen weiter!
Der Papa wartet!
Komm jetzt!
Ich nehme das Kind am Arm
Kind fängt an zu schreien
Hör auf wir gehen jetzt weiter
Lass das oder du kommst in den Buggy
Kind wird in den Buggy gesteckt
Kind macht sich steif wie ein Brett
Kind wird angeschnallt
....

Kommentare:

  1. Ich musste gerade schmunzeln. Unser heutiger Tag hat sich ganz ähnlich abgespielt. :-) Manchmal versuche ich es dann mit Spielereien und Fantasie. Der Buggy wird zur Prinzenkutsche oder zu einem Zug. Die Leute schauen mich dann zwar meist etwas komisch an aber es hat uns schon einige Trotzanfälle erspart oder abgemildert.

    AntwortenLöschen