Montag, 3. November 2014

Hilfe - sie strickt!

Jetzt ist es so weit! Wochenlang bin ich durch den Buchladen geschlichen, habe alle Strickbücher durchblättert, bin verliebt an der großen Wolleauswahl vorbeigelaufen (in unserem Buchladen gibt es auch eine Strick-ecke) und habe dann doch nichts gekauft ....

... du hast gar keine Zeit dafür .... eigentlich nähst du doch viel lieber .... was sollst du außer Mützen eigentlich stricken... verstehst du das überhaupt?....

Die Entscheidung wurde mir abgenommen, als plötzlich ein Paket vom Ratgeberverlag GU vor unserer Haustür lag. Und man glaubt nicht was der Inhalt war : Das Buch "Selbst gestrickt" ! Ein Buch mit Strickanleitungen, Grundtechniken und Anleitungen für kleine Strickprojekte.

Also bin ich am nächsten Tag gleich wieder in den Buchladen und habe mir einfach traumhaft schöne Wolle gekauft. Die Farben gefielen mir auf Anhieb so sehr und die Wolle fühlt sich einfach nur toll an. Ausgerüstet mit Wolle und dem Buch von GU konnte es dann also los gehen...

http://www.gu.de/media/media/87/25158227655646/9783833842207.jpgDas Buch bietet einen kurzen Überblick über Material und Zubehör und stellt die Grundtechniken und die verschiedenen Strickmuster vor. In Sachen DIY bin ich ein sehr ungeduldiger Typ, halte mich ungerne an Anleitungen und möchte gerne schnelle Ergebnisse sehen .... ich glaube das sind so ziemlich die schlechtesten Eigenschaften die man haben kann, um ein neues Hobby zu erlernen.

Das Buch macht es aber sogar mir ziemlich leicht! Die Erklärungen sind kurz und knackig und trotzdem ausreichend. Die Grundtechniken sind durch schlichte Grafiken gut veranschaulicht und so kommt man wirklich schnell zum Erfolg.

Ich finde ja der Anfang ist beim Stricken das schwierigste. Die Grundtechnik hat man schnell drauf und die Maschen funktionieren ganz schnell fast von alleine. Aber erst mal den Anfang zu finden und die ersten zwei Reihen umzusetzen war echt schwer.
Und manchmal braucht man dann mehr als ein Buch - dann kann man den Text mehrere Male lesen und versteht es trotzdem nicht. Und vor allem als Ungeduldige wünscht man sich einfach sofort die Oma her, die einem einfach schnell zeigt wie es funktioniert....

... auch daran hat GU gedacht! Ihr könnt euch nämlich völlig kostenlos die GU Kreativ Plus-App für das Smartphone oder Tablet herunter laden. Wenn ihr dann das Foto zu eurem Arbeitsschritt einscannt, bekommt ihr völlig kostenlos Videoanleitungen zu den Arbeitsschritten! Das macht es manchmal viel leichter den Arbeitsschritt zu verstehen und hat mir wirklich sehr geholfen!
Mit der App kommt ihr auch direkt zum Dawanda-Shop, wo ihr zum Thema "Stricken" endlos stöbern könnt. Da die im Buch vorgestellten Anfängerprojekte durch Inhaber von Dawanda-Shops erstellt wurden, bekommt ihr bei einigen etwas Rabatt auf eure Bestellung. Zu einigen Projekten gibt es auch Strickdiagramme zum Download.

Ich habe ja bereits einige Strickbücher durchgeblättert und kann sagen, dass das Buch "Selbst gestrickt!" für mich perfekt ist. Zu lange Anleitungen lese ich mir eh nicht durch, werde dann eher ungeduldig und gebe zu früh auf. Dieses Buch ist kurz und knackig präzise auf den Punkt gebracht! Manche Bücher für Anfänger hatten ein paar mehr Anleitungen für Strickprojekte zu bieten. Allerdings haben mir die meisten davon eh nicht gefallen und ich hätte sie daher nie genutzt.
Einen Grundstock an Anleitungen wie Mütze, Schal, Kissen oder Decke zu haben finde ich mehr als ausreichend. In "Selbst gestrickt!" findet ihr aber darüber hinaus noch Anleitungen für ein Stirnband, einen Kragen, eine Knotenkette, ein Flechtarmband, Lochketten, Strickkorb, Topflappen oder Wärmflaschenpulli.

Ups, und beinah wäre mir doch ein wichtiger Fakt dadurch gegangen: Das Buch "Selbst gestrickt" kommt als Einsteiger-Set daher! Mit dazu bekommt ihr 2 wunderschöne Rundstricknadeln und ein nettes Aufroll-Maßband. Damit seid ihr für eure ersten Projekte schon gut ausgestattet!

Ich habe bereits mit einer Mütze für die Chaosbraut angefangen. Allerdings wollte ich nicht bis zur Fertigstellung der Mütze mit dieser Buchvorstellung warten - leider gibt es noch so viele andere Dinge, die ich den Tag über erledigen muss ;-)

Ich werde euch die fertige Mütze auf jeden Fall zeigen und vielleicht habt ihr bis dahin ja schon selber ein Strckprojekt vollendet?

Das Set gibt es übrigens für schlappe 14,99 Euro im Buchhandel (das Einzelbuch für 8,99), bei Amazon, Weltbild, Thalia, Bücher.de und den anderen üblichen Onlineshops.
Wolle bekommt ihr bei Dawanda, aber es gibt auch viele Wolle- und Handarbeitsläden - denn Stricken ist wieder voll im Trend :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen