Freitag, 10. Oktober 2014

Du weißt es ist Herbst, wenn....

..... Kastanien, Äpfel, Pilze und Igel dein Haus bevölkern ....



.... man alle Register für eine Indoor-Kinderbelustigung zieht...



.... der Ofen angeheizt wird ....



.... die Mama das Stricken anfängt ....



.... Pfützenspringen zur Lieblingsbeschäftigung wird ....


 Ich liebe die verschiedenen Jahreszeiten! Nach einem Sommer mit Eis, Sonnencreme und Planschbecken freue ich mich über die kühle und windige Luft, die Gemütlichkeit am Ofen, Tee, Herbstspaziergänge und Bastelprojekte.
Mein Vorsatz für diesen Herbst lautet: Frühzeitig Weihnachtsgeschenke kaufen, damit die Vorweihnachtszeit stressfrei(er) wird.

Also gönne ich mir jetzt einen "Herbsttee" und suche noch ein wenig nach Geschenkideen (vor dem Haus hämmern und klopfen die Bauarbeiter).

Die Chaosbraut hat heute geschlagene 2 Stunden gebraucht um in den Mittagsschlaf zu finden - nach der Spielgruppe war sie so über den Punkt, dass sie einfach nicht zur Ruhe kam. Also hat sie sich damit beschäftigt dauernd den "Nucki" aus dem Bett zu schmeißen. So ergab sich folgender Dialog zwischen mir und meiner redefreudigen Chaosbraut:

"Nucku nucki nucki nucki!"
"Wo ist der denn?"
"weg!"
"wieso ist der schon wieder weg?"
"smisse!"
"Geschmissen? Das sollst du doch nicht!"
...Stille....
"Gut! Okay!"

Ich gebe ihr den Schnuller und verlasse das Zimmer. Es dauert keine 20 Sekunden da macht es wieder -klack-

"Mamaaaa! Nuckii! Smisse!"

Also wieder rein ins Zimmer und geschimpft:
"Hör auf zu schmeißen! Hier wird jetzt geschlafen!"

die Chaosbraut legt den Zeigefinger auf die Lippen und sagt in gewichtigem Ton:

"Pssssssst!"

...die Maus ist jetzt 20 Monate und liebt es zu kommunizieren! Wenn sie so "erwachsen" antwortet und dabei schelmisch grinst, fällt es mir so schwer nicht in schallendes Gelächter auszubrechen.....




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen