Donnerstag, 7. August 2014

Von Quadratlatschen und dem richtigen Outdoorschuh

Die letzte Schuhgröße hat die Chaosbraut in nur 2,5 Monaten durchlaufen - das ist Wahnsinn! Sie hat jetzt (mit 18 Monaten) Schuhgröße 23 !!! Und wenn man mal überschlägt welche Schuhe man als Kleinkind so braucht: Sandalen, feste Schuhe für schlechteres Wetter und Gummistiefel (natürlich in 2facher Ausführung, da ein Paar dauerhaft bei der Tagesmutter liegt) ... das ist wohl die Mindestausstattung.
Den weiblichen Wunsch vielleicht mehrere Paare für verschiedene Anlässe und Farbkombis zu haben, vergisst man dann ganz schnell wieder. Wenn ich mir so oft neue Schuhe kaufen könnte wie die Chaosbraut.... ein Traum ;-)
Unsere Schuhe kaufe ich ja zu großen Teilen bei Zalando, denn als berufstätige Mutter fehlt irgendwie die Zeit und auch die Muße, ausführlich Shoppen zu gehen. So kann ich mich abends noch ganz bequem durch das große Angebot klicken und mir zur Anprobe gleich mehrere Modelle bestellen. Außerdem sind die Lieferzeiten ja wirklich schnell! Vor Kurzem war ich wenige Tage vor einer Hochzeit total unzufrieden mit meinem gewählten Hochzeitsoutfit. Kurzerhand habe ich schnell über Zalando noch ein paar Ersatzoutfits bestellt und noch am morgen der Hochzeit zwischen verschiedenen Kleidern und Schuhen wählen können -einfach toll.

Zurück zum Thema "Schuhe"...
Obwohl die Herbstware schon in den Schuhgeschäften ankommt, mussten noch mal neue Sandalen her. Und auch unsere GoreTex-Outdoorschuhe Hobbit Gtx von Viking mussten wir leider aussortieren - zu klein!

Die Suche nach guten Schuhen für Sandkasten, Regenwetter und Spielplatz ist gar nicht so leicht. Sie sollen wasserfest sein, robust und komfortabel. Trotzdem sollen die Schuhe nicht zu sehr nach Wanderschuh aussehen, damit sie auch im Alltag noch gut getragen werden können. Die Suche bei meinem Lieblings-Onlineschuhgeschäft Zalando stellte da einiges zur Auswahl. Nachdem ich mich aber durch die Angebote geklickt hatte war klar - wir wollen wieder Schuhe von Viking haben!

Entschieden haben wir uns für die Viking Climate II MID. Ein sogenannter "Hikingschuh", der so geschnitten ist, dass er auch dem Fußgelenk noch ein wenig Halt gibt. Ausgestattet mit GoreTex ist auch dieser Schuhe wieder wasserfest und atmungsaktiv - eine Qualität die uns schon beim Hobbit Gtx überzeugt hat.
Die Hobbit Gtx (hier gibt es noch ganz wenige Reststücke) wurden bei uns wirklich viel genutzt und stark beansprucht. Die Chaosbraut hat sie beim Krabbeln über den Asphalt geschliffen, ist geklettert, hat im Sandkasten gesessen und ist bei Matschwetter über Stock und Stein spaziert..... Das sieht man den Schuhen wirklich nicht an!

Unser neues Modell ist wieder ein schöner fester Schuh in einer tollen Qualität! Trotz robustem Aussehen ist der Schuh angenehm leicht. Die Sohle ist zwar outdoorgeeignet, sieht aber nicht aus wie ein Traktorreifen. Durch den Klettverschluss ist der Schuh leicht zu verschließen und kann dem Kinderfuß angepasst werden.
Die Farbe gefällt uns gut - nicht das stereotype Pink und trotzdem mädchenhaft. Das Jungenmodell gefällt mir auch sehr gut und ich hatte schon fast überlegt dieses Modell zu bestellen.
Mir gefällt es auch immer, wenn man die Innensohle eines Schuhs heraus nehmen kann. Zum einen kann man diese dann reinigen. Zum anderen kann man damit leicht überprüfen, ob der Schuh noch passt.
kurz und gut: Der Schuh gefällt uns mal wieder total gut!

Mit einem Preis von rund 80€ ist dieser Schuh zwar absolut kein Schnäppchen, aber die Qualität rechtfertigt es hier wirklich. Kaufen könnt ihr den Schuh bei Zalando. Hier gibt es verschiedene Modelle von Viking im Angebot und sie haben uns dieses tollen neuen Schuhe netterweise zur Verfügung gestellt haben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen