Donnerstag, 17. Juli 2014

Praktisches für große Zwerge

Was macht man, wenn alle Hochstühle im Restaurant besetzt sind, gar keine vorhanden sind, man bei kinderlosen Freunden eingeladen ist oder plötzlich eine Horde Kleinkinder den Kampf um einen einzigen Hochstuhl antritt? ... Richtig! Man packt ganz entspannt die Grow'n Go Sitzerhöhung von Hauck aus und hat das Problem gelöst!

Da wir uns nicht sicher waren wie es mit Hochstühlen in den Restaurants auf Mallorca aussieht, wanderte diese Sitzerhöhung mit in unseren Koffer.
Aber auch hier zu Hause kam die Grow'n Go Sitzerhöhung schon zum Einsatz. Wenn nicht genügend Hochstühle da waren, oder der kleine Besuch der Meinung war schon zu alt für einen Hochstuhl zu sein, war diese Sitzerhöhung stets die Lösung!

Die Sitzerhöhung Grow'n Go von Hauck kommt als schlichte Umhängetasche daher, der man seine eigentliche Funktion erst mal gar nicht ansieht. Erst wenn man die zwei seitlichen Reißverschlüsse auf der Vorderseite der Tasche öffnet, entfaltet sich die Rückenlehne und der Dreipunktgurt der Sitzerhöhung. Man stellt diese dann auf einen Stuhl und mit dem Umhängegurt zurrt man die Erhöhung an der Stuhllehne fest - fertig ist der Kinderstuhl!
Die Kinder sitzen dann sozusagen auf der Umhängetasche, welche man übrigens sogar noch befüllen kann. Im Inneren der Sitzerhöhung befindet sich nämlich ein Stauraum, wo man Wickelutensilien, Spielzeug etc. verstauen kann.
Ist das nicht praktisch!?

Ich fand diesen Einfall total genial. Man kann die Tasche schnell ins Auto werfen, bevor es zu einer Verabredung geht. Man kann sie sich umhängen, wenn man durch die Stadt spaziert. Man kann sie einfach zu Hause bereit halten für den nächsten kleinen Besuch, schließlich kann man nicht dutzende Hochstühle für die nächste Familienfeier lagern. Bei uns geht sie auch mit raus auf die Terasse, wenn der gute Tripp Trapp lieber im Haus bleiben soll.

Die farbliche Gestaltung der Tasche ist natürlich absolut schlicht und nicht sehr kindgerecht. Als Umhängetasche ist sie kein modischer Hingucker, aber das ist sicherlich auch mal wieder Geschmackssache. Dafür ist der Stoff wirklich robust und leicht abzuwaschen. Außerdem muss ja nicht immer alles kunterbunt sein.

Hauck gibt leider keine Altersempfehlung. Ich denke aber es ist weniger vom Alter als von der Entwicklung eurer Kleinen abhängig. Die Kinder sollten absolut sicher sitzen können und auch aus kleinen Schieflagen wieder selbständig in die gerade Position finden. Der Dreipunktgurt hält eure Kleinen zwar auf der Sitzerhöhung, gibt aber keine zusätzliche seitliche Stabilität.

Mein einziger Kritikpunkt ist die Länge des Schulter-/ bzw Befestigungsgurtes. Dieser ist ein wenig zu lang, so dass sich die Sitzerhöhung nicht an allen Stühlen festzurren ließ. Ich habe das Problem dann gelöst, indem ich den Gurt ganz lang gestellt und dann einen Knoten gemacht habe. Das hat super funktioniert, ist ja aber wahrscheinlich nicht vom Hersteller so gewollt ?!

Ihr bekommt die Grow'n Go Sitzerhöhung von Hauck bei den gängigen Onlineshops wie zb Windeln.de oder eben im Fachmarkt für ca. 30€. Wenn man die Sitzerhöhung regelmäßig für die verschiedenen Zwecke nutzt, finde ich den Preis voll in Ordnung.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen