Sonntag, 11. Mai 2014

Eine Liebeserklärung zu Muttertag



Heute ist mein zweiter Muttertag. Letztes Jahr war die Chaosbraut noch ein kleines Würmchen und wenn ich bedenke wie groß und "erwachsen" sie jetzt schon ist - Wahnsinn!

Das vergangene Mutter-Jahr hielt einiges für mich bereit: Grenzenlose Liebe, gnadenloser Stress, pure Lebensfreude, kleine Sorgen, wichtige Erfahrungen, große Gefühle, fröhliche Stunden und anstrengende Minuten.

Alles in allem möchte ich dieses Jahr um nichts in der Welt eintauschen und es war so schön, dass es fast gruselig ist.

Und daher drehe ich heute an Muttertag den Spieß einfach mal um und sage: Danke liebe Chaosbraut, dass ich deine Mutter sein darf - nichts macht mich glücklicher :-)

...und jetzt feiert alle noch schön und genießt den Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen