Freitag, 7. März 2014

"Liebster Award"

 Oh Gott, ein Kettenbrief! - So meine erste Reaktion, als ich vom "Liebster Award" hörte und sah, dass mich die liebe Nadine nominiert hatte. Doch die Idee dahinter ist eine ganz tolle:

Im Grunde ist es ein Kettenbrief, der dazu dient kleinere Blogs bekannter zu machen. Die großen Blogs kennt ja jeder und da ist es doch gerade interessant, was es noch für Alternativen gibt. Oft werden nur die üblichen großen Blogs besucht und die vielen kleineren, aber nicht weniger guten, Blogs bleiben unentdeckt.


http://4.bp.blogspot.com/-qnIIJn3WZbY/UIX2Sv7yZGI/AAAAAAAAAeY/dQanA51m41Q/s1600/liebster2.png


Die Regeln:


1. Verlinke die Person / den Blog, der dich nominiert hat.

2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.

3. Wähle Blogger aus, die unter 200 Follower haben und nominiere diese.

4. Sag der Person, die du nominiert hast, dass du sie nominiert hast.


5. Überlege dir 11 neue Fragen für die Person, die du nominiert hast!

Also, dann mache ich natürlich doch mit und beantworte Nadines Fragen gerne:


1. Was war der schönste Moment mit deinem Kind?
 Ganz klar: Der Moment ihrer Geburt! Nach einer anstrengenden Schwangerschaft mit vielen Schwangerschaftskrankheiten, frühzeitigen Wehen, einem längeren Krankenhausaufenthalt und einer turbulenten Geburt war das der größte Moment meines Lebens!



2. Wolltest du schon immer Familie/Kinder haben?
JA! 


3. Welche Art von Musik hörst du? Hast du eine Lieblingsband?
Rock, Pop, Ska, Punk ... Aber bitte kein Metall, Techno oder Schlager! 


4. Glaubst du an Gott?
Ja! Die Chaosbraut ist getauft und wir sind kirchlich verheiratet. Die Sache mit dem "Bodenpersonal" ist dann wieder ein anderes Thema....


5. Was ist - deiner Meinung nach - dein größtes Laster?
Ich leide immer wieder unter akuten Schüben der "Aufschieberitis":  "Das geht auch morgen noch..." "Bald muss ich mal..." "Demnächst muss dringend..." und "Wenn Gelegenheit ist werde ich...!" .... 


6. Was ist - deiner Meinung nach - dein größter Vorzug?
 Hm... Schwer ... ich glaube mein Optimismus. Mich bringt eigentlich nichts so schnell aus der Ruhe oder stresst mich. Ich glaube meistens daran, dass wir alles schaffen werden und sich alles zum Guten wendet. 

7. Gibt es etwas, wofür du schwach werden könntest?
Ich habe alles, was ich will !... und bin so dankbar, das sagen zu können!


8. Liest du regelmäßig eine Zeitung/Zeitschrift? Welche?
 Wir haben die Eltern-Zeitschrift abonniert und darin lese ich sehr gerne. Ab und zu lese ich auch gerne Zeitschriften wie "Landlust" oder "Landkind" und natürlich blätter ich gerne in Nähzeitschriften wie "Ottobre". Der Chaospapa und ich, wir nehmen uns ständig vor mehr Zeitung zu lesen ... aber mit der kleinen Chaosbraut bleibt dafür leider kaum Zeit und Muße.


9. Was ist deine erste Erinnerung als Kind?
Die Erste???!! Hm .... Ich glaube das "Zelten spielen" mit meinem Papa. Wir haben unter der Bettdecke gehockt, "gekocht" und "gecampt". Das Spiel endete immer in einem großen Sturm, der die Bettdeccke .. äh.. das Zelt natürlich ... weggerissen hat :-)


10. Auf welche 3 Dinge im Leben könntest du niemals verzichten?
 Familie, Freunde, Freiheit.

11. Was hast du dir schon lange vorgenommen und nie Zeit gehabt es zu erledigen? 
Gitarrespielen lernen! 


Ich habe mich entschlossen, diejenigen zu nominieren, die in letzter Zeit an meiner Linkparty teilgenommen oder einen netten Kommentar hinterlassen haben und augenscheinlich noch nicht beim "Liebster Award" teilgenommen haben.

Also, ihr seid jetzt am Zug:

Lokatho , Lilamalrie, silkes-corner, Kindhayt, Mon petit chichi, Le`Joemie, Villa Schaukelpferd,


Ihr Lieben, eure 11 Fragen:

1. Warum bloggst du?
2. Von wo bloggst du? (Zu Hause? Unterwegs? Am Küchentisch? Im Büro?...)
3. Wem hast du von deinem Blog erzählt und wann?
4.Was ist dein "gefühltes Alter"?
5. Wofür hast du leider zu wenig Zeit?
6. Vor 10 Jahren habe ich .....?
7.  In 10 Jahren werde ich ...?
8.  Stell dir vor du bekommst 1000€, die du nur für dich ausgeben sollst. Was würdest du damit machen?
9. Ein perfekter Sonntag ist für dich.....? 
10.  Worauf bist du stolz?
11. Was würdest du gerne ändern?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch allen einen sonnigen Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Tilli,

    vielen Dank für die Nominierung zum Liebster Award, ich fühle mich sehr geehrt zu den Auserwählten gehören zu dürfen :-)
    Ich habe letztens schon mal bei diesem Award mitgemacht, daher weiß ich noch nicht, ob ich noch mal 11 Blogs zusammenbekomme.
    Aber deine Fragen finde ich super, die werde ich auf jeden Fall beantworten und dir dann nochmal Bescheid geben, wenn ich sie online stelle.

    Danke nochmal und ein schönes Wochenende dir!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilli, da gibt es ja allerhand Interessantes über dich zu erfahren. Das Zelten spielen mit deinem Papa klingt ja sehr spaßig :-). Und es freut mich zu hören, dass es nicht nur mir so geht, dass zu wenig Zeit fürs Zeitunglesen vorhanden ist! Ich habe auch gerade damit angefangen, mich mit der Gitarre vertraut zu machen, aber es dauert wohl noch ewig, bis ich etwas anderes als "Hey Pippi Langstrumpf" begleiten kann ;-).

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tilli,
    danke für deine Nominierung, ich freue mich sehr und beantworte gerne deine Fragen! :)
    Es hat viel Spaß gemacht, deine Antworten zu lesen. Am besten gefällt mir die Zeltgeschichte und an der Aufschieberitis leide ich auch. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich bedanke mich für die Nominierung! Wenn etwas mehr Ruhe bei uns einkehrt, dann werd ich mich dem Liebsten Award widmen :) Ist ja auch mal schön, etwas persönliches zu lesen.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tilli,

    heute habe ich es geschafft, deine schönen Fragen zu beantworten. Du kannst sie hier einsehen: http://villa-schaukelpferd.de/mamazimmer/einen-weekender-von-louis-vuitton-bitte/ Danke nochmal für's Nominieren!
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen