Dienstag, 25. Februar 2014

MamiTilli jetzt auch auf Facebook



Über Facebook kann man ja geteilter Meinung sein. Auf der einen Seite stehen die zweifelhaften Datenschutzgrundsätze.... auf der anderen Seite die Möglichkeit mit vielen Menschen in Kontakt zu treten, Inhalte zu teilen und sich einfach zu vernetzen.

Es kann ja auch jeder selber ein wenig beeinflussen, welche Informationen er von sich Preis gibt und welche Fotos er bei Facebook zeigt. Für mich als Blogger beginnen diese Überlegungen aber nicht erst bei Facebook sondern sie sind bei jedem Blogpost in meinem Hinterkopf: Welche Informationen sind zu privat, welche Fotos stelle ich online etc.....

Ich will hier jetzt keine Diskussion zu dem Thema ins Leben rufen, das würde wahrscheinlich ausufern. Eigentlich wollte ich euch nur mitteilen:

MamiTilli gibt es jetzt auch auf Facebook.

Ich berichte dort von den neuesten Blogposts und kann mit euch in Verbindung bleiben. Durch ein einfaches "Gefällt mir" seid ihr somit immer über neue Posts informiert und findet schnell und einfach den Weg zu mir. Wenn ihr einzelne Beiträge "Liked", kann ich außerdem erkennen welche Inhalte euch besonders gut gefallen und wovon ihr gerne mehr hören und sehen wollt.

Da ich als MamiTilli nicht nur auf Facebook präsent, sondern auch aktiv sein möchte, hab ich mir auch noch einen Tilli-Account (Til Li) erstellt, über den ich mit euch schreiben, Liken, posten.... kann. Eure Freundschaftsanfragen nehme ich gerne an und bleibe mit euch in Verbindung.

Nachdem die ersten tollen Beiträge in der "Spiel mit!" Linkparty eingetrudelt sind, soll Facebook auch eine Möglichkeit sein die Sammlung zu erweitern. Über Facebook könnt ihr leichter anderen von der Linkparty berichten und vielleicht sogar Bilder von euren Spielideen posten.

Ich freue mich, euch auf Facebook zu treffen!

Alles Liebe,

eure Tilli

PS: Der erste Gastbeitrag steht in den Startlöchern und wird schon bald den Weg auf den Blog finden. "Senor Pesky" hat sich viel Mühe gemacht ... ihr könnt gespannt sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen