Sonntag, 26. Januar 2014

Unser Samstag

...war wieder viel zu schnell vorbei!

Lätzchen: "Lässig"   Pullover: "Phister &Philina"
Die junge Dame war um 6:30Uhr wach. Wir haben sie dann zu uns ins Bett geholt, wo sie noch einige Zeit lang das Bett umgepflügt hat ;-) . Der beste Mann der Welt war so lieb und ist dann mit ihr aufgestanden, ich konnte also noch für kurze Zeit die Augen zu machen.

Samstagvormittags ist immer Babyschwimmen angesagt, also haben die Chaosbraut und ich uns auf den Weg gemacht. Das Tauchen fand sie diesmal nicht so toll, aber als sie dann planschend auf der schwimmenden Matte sitzen durfte, war sie wieder total begeistert.

Beim Mittagessen mussten wir feststellen, dass eine Auffangschale am Lätzchen für Kuckuck-Spiele gänzlich ungeeignet ist ... naja egal.... nach dem Essen muss ich ja eh immer putzen :-)

Nach dem Mittagsschlaf (während dessen stand für mich Hausarbeit auf dem Plan) habe ich Waffeln gebacken, während die Chaosbraut in einem ihrer Bücher geblättert hat. Das Buch heißt "Meine ersten kölschen Lieder" und beinhaltet 11 Karnevalslieder mit Noten, Texten und schönen Bildern. Dazu passend haben wir eine CD, auf der die 11 Lieder zu hören sind.... wir üben also schonmal für die kommenden Karnevalstage ;-)

Der beste Handwerker der Welt hat den Tag draußen verbracht. Der Startschuss für unseren Anbau ist gefallen und es gibt viel zu tun! Kaum vorstellbar, dass wir in diesen Wänden mal schlafen und wohnen werden!!

Die Waffeln haben wir zusammen mit frischem Kaffee nach draußen gebracht und zusammen mit Oma und Opa an der frischen Luft verspeist. Eine wohl verdiente Pause für die fleißigen Handwerker!

Tja... und dann war der Tag auch ganz schnell wieder vorbei! Schade, aber auf einen Samstag folgt ja immer ein Sonntag .....!


Anbei noch schnell das Rezept für wirklich leckere und fluffige Waffeln:
  250g Butter
4 EL Zucker
2 P Vanillezucker
2 Prisen Salz
6 Eier
500g Mehl
1P Backpulver
1/2 L Milch

- Butter sahnig schlagen
- Zucker, Vanillezucker & Salz hinzufügen
- tüchtig mixen
- Eier unterrühren
- Mehl und Backpulver zufügen
- Milch einrühren
- Waffeln backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen