Mittwoch, 11. Dezember 2013

schnelle Geschenkanhänger

Um die Weihnachtsgeschenke ein wenig aufzupeppen, habe ich mir ein paar Geschenkanhänger selber genäht. Sie entstanden innerhalb weniger Minuten aus Stoffresten, die ich hier liegen hatte. Eigentlich wollte ich es nur mal kurz ausprobieren. Ich saß mal wieder an meinem Nähplatz direkt neben dem Kinderzimmer und wartete darauf, dass die Chaosbraut endlich einschlafen möge. Hinterher war ich dann ganz begeistert von dem Ergebnis. Seht selbst:



Die Unterseite besteht aus einem dicken Filzstoff. Die Oberseite ist ein einfacher Baumwollstoff. Ich habe zunächst mit einer selbst gezeichneten Vorlage das Baumwollherz ausgeschnitten. Dann habe ich die selbe Vorlage auf den Filzstoff gelegt und mit 1cm Zugabe zugeschnitten. Dann einfach den Baumwollstoff mit einer Stecknadel auf dem Filz fixieren, mit dem Zickzackstich der Nähemaschine am Rand entlang nähen und ....fertig!
Pro Anhänger habe ich keine 10 Minuten gebraucht! Also ein echter Tipp für Kurzentschlossene oder Gestresste.

Entweder man klebt den Anhänger mit Klebefilm oder Klebstoff direkt auf das Paket, oder man macht noch eine kleine Kordel dran.
Wer eine Stickmaschine hat, der kann natürlich noch den Namen auf den Baumwollstoff sticken. Dann ist das Geschenk auch direkt zuzuordnen. Wer sich etwas mehr Mühe gibt, der kann sicher auch andere Motive, zB Weihnachtsbäume etc anfertigen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen