Sonntag, 8. Dezember 2013

Gute Vorsätze

...davon hat man doch eine Menge, wenn man ein Kind erwartet. Was für eine Mutter möchte man sein, welche Werte möchte ich vermitteln, was ist mir wichtig und ... mit welchem Spielzeug spielt mein Kind!?

Meine Vorsätze waren da .... Holzspielzeug, Dinge die die eigene Kreativität fördern und vor allem: Kein Krachmacher-Dingdong-Plastik-Entertainment-Spielzeug (versteht ihr was ich meine?).

Naja, nun ist meine Chaosbraut ja noch klein, aber was ist ihr absolutes Lieblingsspielzeug ?? Das Krachmacher-Dingdong-Plastik-Entertainment-Spielzeug (Ein Erbstück der großen Cousine) und zwar um genau zu sein dieses hier:



Auf den einzelnen Seiten sind Liedtexte abgedruckt und wird die entsprechende Seite aufgeschlagen, fängt das Lied an zu spielen. Außerdem befinden sich in der mitte 3 Knöpfe, die einem unterschiedliche Sachen ansagen die auf den Bildern zu sehen sind (3 Clowns, grüne Kuchen, gelbe Eier, A Ameise...). Das ganze hat zur Folge, dass die Chaosbraut  nicht wartet bis das Gerät das Lied zu Ende gesungen oder den Spruch fertig aufgesagt hat .. nein, es wird wild hin und her geblättert, was sich wirklich grausig anhört!
Die Qualität der Liedstimme ist nicht so toll. Mein Mann sagt immer das Gerät Lispelt :-) Die Ansagen "gelbe Eier" und "Grüne Kuchen" finde ich sinnfrei, aber meine Kleine versteht es ja noch nicht. Gelernt hat sie aber etwas und zwar: Seiten umblättern und tanzen (in Form von rythmischem hin und her schaukeln). Jetzt wird auch "getanzt" wenn sie im Einkaufswagen sitzt und die Lautsprecher im Supermarkt Weihnachtsmusik spielen :-)

So ist das eben mit den guten Vorsätzen und dem "pädagogisch wertvollen Spielzeug". Am meisten Spaß haben sie dann mit dem "Krachmacher-Dingdong-Plastik-Entertainment-Spielzeug". Ich gönne es ihr, auch wenn es mich manchmal auf die Palme bringt (Gelbe - Backe backe - ABC die Katze lief im - Summ summ summ - Große Uhren machen - F - eins zwei Papagei.....)

Kommentare:

  1. Ich verabscheue auch die ganzen Plastik-Krachmacher Sachen... zum Glück war Onno bisher auch nicht so begeistert davon ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte auch kein Plastikspielzeug, aber mini me (15 1/2 Wochen) hat das Teil zu Weihnachten bekommen und liebt die Lieder

    AntwortenLöschen